§4 Mitgliedschaft

1. Mitglied der „Bürgerinitiative Nettetal“ kann jede natürliche und juristische Person werden.

2. Die Mitgliedschaft ist schriftlich beim Vorstand der „Bürgerinitiative Nettetal“ zu beantragen. Der Antrag soll Namen, Anschrift und Alter enthalten. Beschränkt geschäftsfähige Personen werden durch ihre gesetzlichen Vertreter angemeldet. Eigene Anträge beschränkt Geschäftsfähiger bedürfen der Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter. Mit der Zustimmung bzw. der Antragstellung verpflichten sich diese, fällige Beiträge zu begleichen. Über Aufnahmeanträge entscheidet der Vorstand nach billigem Ermessen. Er teilt dem Antragsteller die Aufnahme oder die Ablehnung seines Antrags schriftlich mit.

3. Die Mitgliedschaft endet durch Tod, Kündigung, oder durch Ausschluss. Die Kündigung bedarf der Schriftform und ist an den Vorstand zu richten. Bei nicht voll geschäftsfähigen Mitgliedern bedarf eine Kündigung der Zustimmung der gesetzlichen Vertreter. Eine Kündigung ist nur zum Schluss eines Kalenderhalbjahres unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von zwei Wochen zulässig.

Mindestbeitrag pro Jahr:
Einzelpersonen (EUR 6,00)
Familien (EUR 8,00)